Osteopathie – Was ist das?
Osteopathie Durch z. B. kleinere und größere Unfälle und Stürze, Operationen, Entzündungen und Infekte, einseitige körperliche Belastungen, bestimmte Lebens- oder Ernährungsgewohnheiten, aber auch emotionalen Stress kann der fein aufeinander abgestimmte „Bewegungsfluss“ jedoch beeinträchtigt werden.
Die Folgen sind (Ver-) Spannungen, die auf Dauer zu Funktionsstörungen und Schmerzen führen. Dabei zeigt sich der Schmerz nicht unbedingt nur an dem unmittelbar betroffenen Körperteil, sondern auch an anderen Stellen. Denn über die Nerven, Bänder und das Bindegewebe, welche die Knochen, Muskeln und innere Organe miteinander verbinden, wird diese Spannung übertragen.

>> weiterlesen

 

 

ScheruhnLogo
Osteopathie ist eine ganzheitliche manualtherapeutische Methode zur Diagnostik und Behandlung von Funktionsstörungen des Körpers an Bewegungsapparat, den inneren Organen sowie dem Nervensystem und seiner Umhüllung.
Impressum